Aktuelles

Abend der Weine - XXL-Erdbeerkuchen

2018 05 06 Voranzeige 02Abend der Weine

Genießen Sie einen Weinabend der besonderen Art in der Sängerlaube in Mudau. Alle Weinliebhaber und Freunde erleben einen „genüsslichen“ Abend in lockerer Atmosphäre. Bei ausgesuchten Weinen, kleinem Vesper und musikalischer Umrahmung können Sie am Samstag, 12. Mai 2018 ab 19:30 Uhr in der Sängerlaube Mudau (Hauptstraße 59) unser Gast sein. Der Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau freut sich als Gastgeber auf ihr Kommen.

XXL - Erdbeerkuchen – Kaffeehaus

Am Sonntag, 13. Mai 2018 (ab 15:00 Uhr) verwandelt sich die Sängerlaube des Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau wieder in ein „schmuckes Kaffeehaus“. Genießen Sie in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre hausgemachten Kuchen und frischen Kaffee. Der traditionelle Rekorderdbeerkuchen wird auch im Jahr 2018 im XXL Format die Schlemmerherzen erfreuen.

Weiterlesen

Trauer um Bernhard Müller

Der Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau e.V. trauert um sein Ehrenmitglied

 

Bernhard Müller

11.04.1930 + 27.03.2018

 

Der Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau e.V. verliert mit Bernhard Müller einen treuen und pflichtbewussten Sängerkameraden und schuldet ihm dafür Dank und Anerkennung. Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet am Samstag, 07. April 2018 um 10.00 Uhr statt. Die Sänger treffen sich in Sängerkleidung (ohne Fliege und Weste) mit schwarzer Krawatte bereits um 8.45 Uhr am Pfarrsaal zum Einsingen.

 

Neuwahlen bei der Generalversammlung

2018 03 03 GVBereits 176 Jahre alt aber keineswegs müde oder ausgelaugt, sondern lebendiger und agiler denn je, präsentiert sich der Mudauer Traditionsverein GV „Frohsinn 1842“ seinen Mitgliedern, Zuhörern und Freunden. Dokumentiert wurde diese Feststellung durch die Rechenschaftsberichte der Vorstandsmitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung, zu der 1. Vorsitzender Wolfgang Radauscher neben Chorleiter Gerhard Bönig und den Ehrenmitgliedern auch stv. Bürgermeister Walter Thier, Ortsvorsteher Siegfried Buchelt, Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie Vertreter der örtlichen Vereine begrüßen konnte. Als einer der größten und mit zu den ältesten Gesangvereinen im Neckar-Odenwald-Kreis zählend, konnte der GV „Frohsinn 1842 mit seinen 32 Sängern und 101 fördernden Mitgliedern im vergangenen Jubiläumsjahr auf ein besonders arbeitsreiches, aber harmonisches Vereinsjahr zurückblicken. So galt ein besonderer Dank des Vorsitzenden neben den Vorstandsmitgliedern mit seinem Stellvertreter Uwe Lenz allen, die sich für die Interessen des Vereins eingesetzt hatten und bei den verschiedensten Aktivitäten engagiert mitgeholfen hatten.

Weiterlesen

175 Jahre gebührend gefeiert

M2017   Festwochenende 28it einer guten Mischung von Tradition und Moderne präsentierte sich der Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau an seinem Festwochenende zum 175. Geburtstag absolut perfekt für die Zukunft gerüstet und konnte Lob von allen Seiten erfahren. Begeistert waren nicht nur die Gäste beim Rock-Konzert mit der Gruppe „Return“ und beim zünftigen Besenabend. Voll des Lobes waren die Grußwortredner auch beim „Chortreff 17“ des Sängerkreises Buchen in der Mudauer Odenwaldhalle, wo das Publikum für gute drei Stunden Chorgesang der Extraklasse genießen konnte.

Weiterlesen

175 Jahre - Festwochenende

2017 06 24 Vorbericht Homepage 4In diesem Jahr wird der Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau stolze 175 Jahre alt.

Dieses Jubiläum wollen wir gemeinsam mit der gesamten Gemeinde Mudau in der Odenwaldhalle und im Festzelt nebenan feiern.

Festprogramm:

Fr. 30.06.: ab 20:30 Uhr Rocknacht im Festzelt mit „RETURN“

Sa. 01.07.: ab 17:00 Uhr Besenabend im Festzelt

So. 02.07.: ab 9:00 Uhr Chortreff ´17 des Sängerkreis Buchen (Odenwaldhalle)

12:00 Uhr Mittagessen im Festzelt und anschl. Kaffeebar

14:00 Uhr Festzug durch Mudau

anschl. Festausklang mit der Odenwälder Trachtenkapelle Mudau

Weiterlesen

Ständchen zum Geburtstag

Anlässlich seines 80. Geburtstag wurde der bis vor wenigen Wochen noch aktiver Sänger Werner Matt in seiner neuen Heimat in einer Senioreneinrichtung mit einem Ständchen überrascht.

Weiterlesen

Schöner Auftakt mit den Mainzer Hofsänger

V2017 04 29 MHS 02ermutlich als einmaliger und exzellenter Genuss geht der Jubiläumsabend mit den Mainzer Hofsängern in die Annalen des Gesangsvereins „Frohsinn 1842“ Mudau ein, das demonstrierte zumindest die euphorische Begeisterung im Saal. Noch war der letzte Ton von der Schlusszugabe „Sasa“ am Klingen als das Publikum in der gut gefüllten, aber leider nicht ausverkauften Odenwaldhalle wie auf Kommando aufsprang und den Mainzer Hofsängern zum dritten Mal an diesem Abend stehende Ovationen entgegenbrachte, die kaum enden wollten.

Weiterlesen

Rückblick und Ehrung von verdienten Mitglieder

2017 03 11 JHV 06Nach dem „Badischen Sängerspruch“ eröffnete 1. Vorsitzender Wolfgang Radauscher die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins „Frohsinn 1842“ Mudau im Weinparadies „Engel“, wozu er auch Chorleiter Gerhard Bönig, BM-Stv. Walter Thier, Ortsvorsteher Siegfried Buchelt, Vertreter der örtlichen Vereine und Kommunalpolitik, sowie Ehrenmitglieder begrüßen konnte. Vor seinem Rechenschaftsbericht dankte Radauscher allen, die sich im Berichtszeitraum für die Interessen des Traditionsvereins und des Chors eingesetzt hatten, besonders der Vorstandschaft für ihr großes ehrenamtliches Engagement und den örtlichen Vereinen für die harmonische Zusammenarbeit.

Weiterlesen

Faschenaacht beim Xgsangsverein

2017 02 21 Naerische Singstunde 07Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder unsere "Närrische Singstunde" statt. Diese fand am 21.02.2017 im Gasthaus "Zur Pfalz" statt.

Weiterlesen

Liederabend in Waldhausen

2013-06-29 Liederabend Waldhausen 33Am Samstag, 29.06.2013 trafen sich die Mudauer Sänger um mit einem Bus zum Liederabend nach Waldhausen zu fahren. Der dortige Gesangverein lud uns ein zusammen mit den Chören aus Rippberg, Rittersbach und natürlich dem Gastgebenden Chor aus Waldhausen einen Liederabend zu gestalten.

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.