Aktuelles

Kleinkunstbühne in der Sängerlaube begeisterte

2022 08 20 Sommerabend 07Mit dem Liedermacher Jürgen Ferber hatte die Kleinkunstbühne in der Mudauer Sängerlaube nach zweijähriger Pause endlich wieder ihre Pforten geöffnet und Wolfgang Radauscher konnte in seiner Funktion als 1. Vorsitzender des Gesangvereins “Frohsinn 1842“ Mudau ein fast ausverkauftes Haus begrüßen. Doch was als „SchönFerberEi“ angekündigt war, bedurfte diese in keiner Weise, den Jürgen Ferber begeisterte sein Publikum mit seinem zweistündigen Programm, das wie angekündigt eine Mischung aus Ernsthaftigkeit, Sinnieren über das Selbst und das Leben sowie ironische und humorvolle Einlagen beinhaltete. Vor allem begeisterte er mit dem Inhalt seiner Gedichte und Lieder, mit klangvoller Stimme und Können an Gitarre und Keyboard. Aber natürlich hatte der Künstler durchaus Recht, dass das Leben – und vor allem in den beiden letzten Jahren – nicht besonders schön und gefärbt einfach besser zu ertragen ist. Darum habe er sich der SchönFerberEI verschrieben, denn „manchmal hilft alles nichts, das Leben soll bunt sein, doch Du siehst es schwarz-weiß, eben verfärbt - und schuld ist die kleine Vorsilbe „ver“. Außerdem meint er richtigerweise, dass vieles besser zu ertragen sei, wenn man singt. 

Weiterlesen

schönFERBERei in Mudau

2022 08 20 Ferber 01Kleinkunstbühne in der Sängerlaube

Am 20.08.2022 wird die urige Sängerlaube in Mudau (Hauptsraße 59) zur Kleinkunstbühne für den Liedermacher Jürgen Ferber.

Der aus Schwetzingen kommende Musikkabarettist versteht es bei seinen Auftritten mit einer  Mischung aus Ernsthaftigkeit, dem Sinnieren über das Selbst und das Leben sowie ironische und humorvolle Einlagen, sein Publikum zu begeistern.

Den Gesangverein Mudau freut es mit Jürgen Ferber einen charismatischen Liedermacher und Gewinner des Publikumspreises beim Deutschen Song Contest „Der Troubadour“ präsentieren zu können.

Freuen Sie sich auf einen sommerlichen Kleinkunstabend in Mudau am 20. August.

Weiterlesen

Besenabend in der Sängerlaube

Plakat BesenabendEndlich ist es wieder soweit, nach zwei Jahren ohne Veranstaltungen in der Sängerlaube sind wir aus der Corona-Zwangspause zurück. Wir freuen uns Sie bei unserem 1. Mudauer Besenabend herzlich begrüßen zu können. Dazu öffnen wir am Samtag, 02.07.2022 um 18:30 Uhr die Pforten der Sängerlaube in der Hauptstraße 59 in Mudau. Genießen Sie die Atmosphäre bei Getränken und einem kleinen Vesperangebot. Sie Zeigen damit Ihre Verbundenheit zum Gesangverein und unterstützen uns nach der langen Zeit ohne Veranstaltungen. Auf Ihr kommen freuen wir uns sehr. 

Weiterlesen

Endlich wieder Vereinsleben - Rückblick und Ausblick

2022 04 23 JHV 01Unter dem Vereinsslogan „Das Herz dem Lied, das Lied dem Herz, im Frohsinn Mudau allerwärts“ trafen sich Mitglieder und Gäste des Gesangvereins „Frohsinn 1842“ Mudau in der „Goldenen Olive“ zur Jahreshauptversammlung für die Jahre 2020 und 2021. In Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, Ortsvorsteher Walter Thier, Dirigent Gerhard Bönig, Ehrenmitgliedern, Gemeinde- und Ortschaftsräten sowie der Vertreter der örtlichen Vereine erstattete 1. Vorsitzender Wolfgang Radauscher seinen Rechenschaftsbericht über die stark eingeschränkten Aktivitäten und Veranstaltungen in den Berichtszeiträumen.

Weiterlesen

Die Vereinsarbeit in der Corona-Krise

header defaultLiebe Sänger,
liebe Unterstützer unseres Vereins,
liebe Besucher unserer Internetseite,

in der aktuellen Lage sind wir alle in unseren sozialen Kontakten doch sehr eingeschränkt und wünschen uns eine Rückkehr zur Normalität. Sicherlich fragen wir uns alle, wann geht es wieder weiter, wann können wir wieder gemeinsam singen?

Da sowohl in unserem Proberaum, als auch in unserer Sängerlaube die derzeitig gültige Hygieneverordnung und Auflagen nicht umgesetzt werden können, möchten wir Sie über die Entscheidungen der Vorstandschaft unseres Vereins informieren:

Weiterlesen

Information über die Vereinsarbeit

header defaultLiebe Sänger,
liebe Unterstützer unseres Vereins,
liebe Besucher unserer Internetseite,

leider müssen wir in Zeiten von Corona unsere privaten Kontakte einschränken und selbstverständlich finden auch unsere Chorproben in diesen schweren Zeiten nicht statt. Laut der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die am 16.03.2020 in Kraft trat und bis 15.06.2020 gelten soll, dürfen auch bis zu diesem Zeitpunkt keine Chorproben stattfinden. Allerdings behält sich das Ministerium vor den Termin für das Außerkrafttreten zu verändern.

In diesem Schreiben möchte ich Ihnen Informationen unseres Gesangvereins zukommen lassen, damit Sie auch in der Zeit des eingeschränkten Lebens auf dem laufenden sind.

Weiterlesen

Weihnachten 2021

Weihnachten 2021

Ehrungen verdienter Sänger unseres Chor

LogoneuAm vergangenen Sonntag (07. November 2021) wurden im Rahmen einer Ehrungsmatinee in der Walldürner Niebelungenhalle die Ehrungen für langjährigen Sängerinnen und Sänger auf Kreisebene durchgeführt. Auch von unserem Chor konnten eifrige Sänger geehrte werden.

Dies sind für 25 Jahre unser Vorstand Wolfgang Radauscher und unser ehemaliger Vorstand Stefan Schäfer sowie unser Notenwart Harald (Boli) Grimm. Für 40 Jahre konnte in diesem Rahmen unser Sängerkamerad Karlheinz Keller geehrt werden. 

Herzlichen Glückwunsch und auf viele weitere Jahre Singen im Chor. 

Weiterlesen

Laurentiusmarkt 2021

2018 05 06 Voranzeige 01Sängerlaube am Laurentiusmarkt wieder geöffnet!

Der Gesangverein „Frohsinn 1842“ Mudau lädt Sie dieses Jahr gerne wieder in die traditionelle Sängerlaube ein. Das Sängerzelt (Hauptstraße 59) ist am Laurentiusmarkt schon immer ein Garant für kulinarische Genüsse in gemütlicher und „weinseliger“ Atmosphäre.  Genießen Sie köstlichen Weine mit Rahmgeschnetzeltem und Spätzle oder Wurstsalat mit Pommes. Für den kleinen Hunger bieten wir eine heiße Wurst mit Brötchen oder einfach nur Spätzle mit Soß. Alle Speisen können auch abgeholt und zu Hause gegessen werden. 

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.